Wenn Sie Lust und Zeit haben, unsere Weine und die Winzergenossenschaft persönlich kennen zu lernen, sind Sie jederzeit und herzlich gerne zu einer Weinprobe willkommen.

Mit dem Bestellen der Probierpakete haben Sie die Möglichkeit einen Querschnitt unserer Weine zu verkosten und kennen zu lernen.

Eine Preisliste zum Ausdrucken, sowie die Möglichkeit, alle Weine rund um die Uhr online zu bestellen, finden Sie unter "Shop".

Unser Oster-Menü mit Wolfenweiler Weinen

19. März 2015

Im aktuellen Kundenmagazin hatten wir es schon angekündigt, jetzt ist es da: das vollständige Oster-Menü, das der Neuenburger Gastronom Stefan Waidele für uns kreiert hat.

Vorspeise:
Gutedelsuppe (Für das Rezept klicken Sie hier)

Weinempfehlung: 2014er Wolfenweiler Batzenberg Gutedel Kabinett trocken 0,75 l

Hauptgang:
Schweinemedaillons mit Bärlauch-Kartoffel- Plätzchen und einem Grauen Burgunder.

Zutaten:
- 8 gekochte Kartoffeln
- 100 g Bärlauch
- 2 Eier
- 50 g Mehl
- 2 Eier
- Salz, Pfeffer
- 800 g Schweinefilet
- 0,2 l Sahne
- 4 Karotten
- kleines Stück Sellerie
- 1 Stange Lauch

Zubereitung:
Acht gekochte Kartoffeln pressen, mit 100 Gramm gehacktem Bärlauch sowie Salz, Muskat, zwei Eiern und 50 Gramm Mehl vermischen und Plätzchen formen. In Butterschmalz anbraten und warm halten. Aus dem Schweinefilet acht Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, von jeder Seite eine Minute anbraten, dann im Ofen warm stellen. Den Bratensaft mit Sahne ablöschen, einkochen und abschmecken. Für das frische Pfannengemüse vier Karotten und ein Stück Sellerie schälen, klein schneiden und in Butter dünsten. Wenn das Gemüse noch etwas Biss hat, eine klein geschnittene Stange Lauch dazu geben und fertig dünsten.

Weinempfehlung: 2014er Wolfenweiler Dürrenberg Grauer Burgunder trocken Qualitätswein – im Holzfass gereift, 0,75 l

Dessert:
Panna Cotta Crème mit frischen Himbeeren

Zutaten:
- 400 ml Sahne
- 1 Vanilleschote
- 40 g Zucker
- 3 Blatt Gelatine
- 400 g Zucker
- 3 EL Zucker

Zubereitung:
400 ml Sahne zusammen mit 1 Vanilleschote, 40 Gramm Zucker bei schwacher Hitze aufkochen. Eingeweichte Gelatine aus 3 Blatt Gelatine zugeben, verrühren und 15 Minuten köcheln lassen. Abgekühlte Masse in Förmchen füllen und für zwei Stunden in den Kühlschrank geben, danach auf Dessertteller stürzen.

Von 400 Gramm Himbeeren die Hälfte waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen, dann zur gestürzten Panna Cotta hinzugeben. Mit den restlichen ganzen Himbeeren dekorieren.

Weinempfehlung: 2014er Muskateller QbA 0,75 l

Das neue Kundenmagazin ist da!

12. März 2015

Das Kundenmagazin Frühjahr 2015 der WG Wolfenweiler

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins als PDF herunterladen.

Das neue Kundenmagazin WEIN.LESEN 1-2015 stellt Ihnen unsere Weine aus der Holzfassgärung vor und unser neuestes Produkt: der Eiswolf. Der Neuenburger Gastronom Stefan Waidele hat – maßgeschneidert für unseren Grauburgunder aus Holzfassgärung – ein dreigängiges Menü kreiert. Den Hauptgang erfahren Sie im Kundemagazin, als Appetizer haben wir Ihnen ja hier schon die Vorspeise Gutedelsuppe vorgestellt.

Darüberhinaus erfahren Sie mehr über unsere Veranstaltungen und wir stellen Ihnen unsere Empfehlungen für das Frühjahr vor, die Sie zum Sonderpreis auch online bestellen können.

Viel Spass beim Lesen!

PS: Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, dann schicken Sie uns einfach eine Mail und fordern das Kundenmagazin an. Oder Sie finden hier immer das aktuelle Kundenmagazin.

Frühjahrstipp: Gutedelsuppe mit Wolfenweiler Gutedel

25. Februar 2015

Die Vorbereitungen für das neue Kundenmagazin laufen auf Hochtouren. Wenn Sie die Mitte März erscheinende Ausgabe von WEIN.LESEN ebenfalls erhalten möchten, dann genügt eine kurze Mail an kontakt@wg-wolfenweiler.de.

Kleiner Vorgeschmack auf die Frühjahrsausgabe unseres Kundenmagazins gefällig? Bitte sehr.

Auch dieses Mal steht das Thema Genuss im Mittelpunkt. Der Neuenburger Gastronom Stefan Waidele vom Hotel Restaurant Krone hat passend zu unseren Weinen ein Frühlings-Menü kreiert. Den Hauptgang finden Sie samt Rezept und Weinempfehlung in Kundenmagazin.

Mit der Vorspeise wollen wir Ihnen aber schon jetzt etwas Appetit machen auf die frische Frühlingsküche und unsere Weißweine.

Gutedelsuppe mit Croutons


Als Zutaten brauchen Sie:

- 1 Karotte
- 1 Zwiebel
- 1 kleines Stück von einer Sellerie-Knolle
- 1 Knoblauchzehe
- 0,25 Liter Gutedel
- 0,25 l Gemüsebrühe
- 200 ml Sahne
- Salz & Pfeffer
- 2 Scheiben Toastbrot

Und so gehts:

Die klein geschnittenen Zwiebel, Karotte und Sellerie zusammen mit 1 Knoblauchzehe andünsten.

Mit etwas Gutedel ablöschen, nach Zugabe der Gemüsebrühe weich kochen und dann pürieren. Mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Croutons zwei Scheiben Toastbrot in Würfel schneiden und in der Pfanne braun anrösten.

Dazu empfehlen wir einen unserer Gutedel-Weine.

Stefan Waidele rät übrigens dazu, fürs Kochen dieselben Weine zu verwenden, die später auch zum Essen getrunken werden.

Wolfenweiler Weine auf der ProWein

10. Februar 2015

Für die Weinwelt ist es der vielleicht wichtigste Termin im Jahr: Die Messe ProWein, die in diesem Jahr vom 15. bis 17. März in Düsseldorf stattfindet, lockt Fachbesucher aus der ganzen Welt an. Auch die Winzergenossenschaft Wolfenweiler ist dort wieder vertreten. Sie finden uns in Halle 13 an Stand B100.

Termine 2015

20. Januar 2015

Die meisten unserer Termine für 2015 stehen bereits fest. Wir würden uns freuen, Sie bei einer dieser Veranstaltungen begrüßen zu können:

15.-17.03.2015: Pro Wein in Düsseldorf (Fachmesse)
28.-29.03.2015: Baden-Württemberg Classics in Duisburg
19.-21.06.2015: Wein- und Sektfestival „Der Wolf tanzt“
31.07.-03.08.2015: Staufener Weinfest
04.-06.12.2015 Wei(h)n-Nacht im Winzerkeller